Robert Sawilla

Stimmtherapeut, Stimmcoach und Singleiter

Robert Sawilla - Stimmtherapeut, Stimmcoach und Singleiter

Er bringt die Menschen zum Klingen.

Bei ihm spürt man, dass er die menschliche Stimme als Wunderwerk der Natur zu sehen gelernt hat. Er vernetzt sein fachliches Wissen aus den Bereichen Bewegung, Atmung, Stimme und Sprechen. Dabei immer Neues zu entdecken und dies auch  weiter zu geben - deshalb ist er Therapeut, Stimmcoach und Singleiter geworden! 

 

Werdegang von Robert Sawilla

  • Gesangsausbildung (J. J. Fux-Konservatorium) mit reger Konzerttätigkeit
  • Sprecherziehung bei Fr. Prof. H. Korcak (Hochschule für Musik und darstellende Kunst)
  • seit 1998 Diplomierter Logopäde
  • seit 2002 funktionaler Stimmbildner
  • einige Jahre Stimmtherapeut der Wiener Sängerknaben
  • Lehrbeauftragter am J. J. Fux-Konservatorium für den Lehrgang "Kinderchorleitung"
  • Soloauftritte im Opernhaus Graz und im Grazer Dom, sowie im Rahmen von Chorkonzerten bei der Styriarte; Liederabende
  • 2007 Ensembleauftritt vor Papst Benedikt XVI in Mariazell 
  • seit 2011 zertifizierter Singleiter für heilsames Singen
  • 2012 und 2013 Workshopleiter beim Ärztecongress für Allgemeinmedizin in Graz zum Thema " Singen und Gesundheit"
  • Workshopleiter zur 10-Jahres-Feier "Feuerwerk der Stimmen", Europäisches Netzwerk der Stimmexperten mit dem Thema "sing di xund!"
  • ab 2015 Dozent des Vereins Singende Krankenhäuser zum Thema "Singen mit neurologischen Patienten"
  • 2015 Fachreferent bei der Jahrestagung des Vereins Singende Krankenhäuser sowie workshopleiter an der Uniklinik in Köln
  • Veranstalter der Nacht der heilsame Lieder  und des world singing days (jährlich im Oktober) in Graz
  • seit SS 2016 Lektor an der Kunstuniversität Graz zum Thema "logopädische Aspekte in der Gesangspädagogik"